Dienstag, 6. August 2013

Projekt 04 - Wie macht man Hausaufgaben ohne elektrisches Licht?

In Rumänien sind alle Klassenzimmer doppelt belegt. Die Hälfte der Schüler geht morgens in die Schule und der Rest nachmittags. So kommt es, dass manche Schüler ihre Hausaufgaben am Abend machen. Wenn die Tage kurz werden, ist das ohne elektrisches Licht nicht möglich. Die Menschen werden praktisch gezwungen, alle Arbeiten in einem kürzeren Zeitraum zu verrichten und es gibt keine ungestörte Zeit mehr, in der die Kinder lernen können. Umso tragischer ist das, wenn man auf engem Raum lebt...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen